Seiten

Datenschutz

Datenschutzbeauftragter



Ein Datenschutzbeauftragter ist auf Basis des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bzw. der EU- Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu benennen. Wir übernehmen diese Aufgaben als externe Datenschutzbeauftragte, Sie kümmern sich um Ihr Tagesgeschäft. Das spart Zeit, Geld und Aufwand. Fragen Sie uns!


Sie haben eine Aufgabenstellung im Datenschutz? Vielleicht geht es um eine Herausforderung bei der wir Sie zeitlich begrenzt unterstützen können? Kein Problem, wir lösen dies mit einem exakt passenden und kalkulierbaren Aufwand. Fordern Sie uns!

Datenschutzberatung

EU-Datenschutz



Die Neufassung des Datenschutzrechts durch die EU ist seit dem 25.05.2018 vollständig in Kraft. Sie haben die Herausforderung, Ihre technischen und organisatorischen Maßnahmen, sowie Ihre Dokumentationen auf den neuesten Stand zu bringen und ständig aktuell zu halten. Wir haben das Verfahren von Beginn an begleitet, sind im Thema und fühlen uns auch im internationalen Datenverkehr zuhause.

Neueste Entwicklungen, wie die aktuellsten Urteile des Europäischen Gerichtshofs (EUGH) setzen wir kurzfristig in Handlungsempfehlungen um. Damit können Sie sich in Sachen Compliance auf unsere Expertise verlassen. In der Vergangenheit war das beispielsweise bei den Entscheidungen zu Cookies bzw. zur Cookiesetzung und beim internationalen Datentransfer in die USA unter „Safe Habor“ und „Privacy Shield“ wichtig.

Alternativen bieten im Gegensatz zu weit verbreiteten Behauptungen nicht immer die Standardvertragsklauseln der EU (Model Clauses). Hier muss je nach Anwendungsfall auf die Einwilligung zurückgegriffen werden oder wir suchen einfach mal gemeinsam nach alternativen Anbietern im EU-Raum.


Die Prüfung Ihrer Outsourcing-Partner ist gesetzlich vorgeschrieben. Wir haben verschiedene Verfahren entwickelt, um die Auditierung praxisgerecht, unkompliziert und angemessen durchzuführen. Und zwar für Sie und für Ihren Dienstleister. Als akkreditierte Sachverständige und Gutachter können Sie sich auf unsere Expertise verlassen!

Aber auch die internen Prüfungen sind gesetzlich vorgeschrieben. Wir haben eine Reihe von standardisierten Prüfverfahren entwickelt, die einen guten Überblick zum Stand Ihres Datenschutzmanagements (DSMS) geben. So haben Sie die Möglichkeit intern zu reagieren, bevor es von externer Seite auffällt. Ausserdem erhalten Sie belastbare Prüfberichte im Sinne der Rechenschaftspflicht der DSGVO.

Datenschutzaudit

Beauftragung



Eine Beauftragung findet üblicherweise im Bereich Datenschutz statt. Die Aufsichtsbehörden empfehlen aus Gründen der Unabhängigkeit eine Beauftragung ab zwei Jahren. Wir bieten Ihnen zwei Modelle auf Basis einer stundenbasierten Abrechnung oder mit unserer bewährten „Flat- Rate“ an, ganz wie Sie es wünschen.

Als externe Datenschutzbeauftragte kümmern wir uns um die Aus- und Weiterbildungen und Fachkunde. Jeder unserer Berater ist verpflichtet, sich mindestens jährlich im Bereich des Datenschutzes oder der Informationssicherheit weiterzubilden. Wir haben uns auf das Berufsbild des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD e.V.) verpflichtet und unsere Beratungsleistungen sind durch eine Vermögensschadenshaftpflicht abgesichert. Alle unsere Berater besitzen zudem eine Auditorenausbildung und können auf diese Weise auch Beurteilungen aus Prüfersicht liefern.

Ein Datenschutzbeauftragung bieten wir bundesweit in Deutschland an, sowie in Österreich und der Schweiz. In allen drei Ländern haben wir Kunden und entsprechende Beratungserfahrung. In der Schweiz auch mit dem dortigen Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG), welches zur Zeit noch von der DSGVO abweicht.


Im Projektgeschäft stellen Sie uns eine zeitlich begrenzte Aufgabe. Auf Basis eines fixen Stunden- oder Tagessatzes fakturieren wir nur genau so viel Leistungen wie Sie benötigen: klar, einfach, überschaubar.

Projektberatungen finden im Datenschutz u.a. zu folgenden Themen statt:

  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Risikomanagement
  • Technisch-organisatorische Dokumentation
  • Verarbeitungsverzeichnis/Verfahrensverzeichnis
  • Datenschutzschulung der Beschäftigten
  • Interne Prüfungen
  • Lieferantenaudits/Lieferantenprüfungen

Projektgeschäft

Vorträge



Sie möchten ein Kundentreffen veranstalten oder einen Tag der offenen Tür? Sie brauchen einen Redner oder Keynote-Speaker mit echter Vortragserfahrung in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit? Je nach Veranstaltungsart bieten wir hierzu sehr attraktive Konditionen.

Start